Vielen Dank, dass Sie einen Wüstenkünstler unterstützen

0

Ihr Warenkorb ist leer

Gemälde
  • Auswahl des Kurators >

  • Alle Gemälde >

  • E-Geschenkkarten >

  • Ausstellungen
  • Shop Ampilatwatja exhibition

    Aktuelle Ausstellung

  • Vergangene Ausstellungen

  • Melden Sie sich an , um vor der Eröffnung Ihre exklusive Vorschau auf die Ausstellungen zu erhalten.

    Sie haben die Möglichkeit, Ausstellungskunstwerke zu besichtigen und zu erwerben, bevor sie live gehen.

  • Abonnieren

  • Sammlungen
  • Gerahmte Minis

  • NEU

  • Sammlung Esther Haywood

  • Feine detaillierte Sammlung

  • Tipps des Kurators

  • Weitere kuratierte Sammlungen >

  • Künstler
  • Entdecken Sie weitere Künstlerbiografien >

  • Über die Künstler

    Unsere lebendigen und dynamischen Künstler kommen aus der Utopia-Region; ein großes abgelegenes Gebiet in Zentralaustralien, in dem es bis vor Kurzem kein staatlich finanziertes Kunstzentrum gab. Als Ergebnis ihrer Pionierleistungen verfügen sie über eine der stärksten und reichsten Kunstgeschichten.



  • Betty

    Just shy of 70, Betty is most happy when she is out bush hunting and gathering. It is where she feels connected to country and culture.

    Her vibrant illustrations of country have been included in many art prizes and exhibitions both in Australia and abroad.

    Joycie

    Daughter to Betty, mother to Nakita Inkamala, friend to many. Alyawarr woman from Ampilatwatja. Bush traveller. Lover of life. Known to those close to her as Mitjui; her beautiful bush name.

    Natasha

    Married to Laurie Morton Kngwarreye with three beautiful children. Her dream life is to live on country, live of the bush food it provides and make bush medicines.

    Sebella

    "I was born in Utopia, out bush but I live in Ampilatwatja. I am from a local old family, the Morton’s. I paint bush medicine plants. We used to drink bush medicine to treat skin problems and sores. I like to paint dots, and bush medicine."