Vielen Dank, dass Sie einen Wüstenkünstler unterstützen

0

Ihr Warenkorb ist leer

Gemälde
  • Auswahl des Kurators >

  • Alle Gemälde >

  • E-Geschenkkarten >

  • Ausstellungen
  • Shop Ampilatwatja exhibition

    Aktuelle Ausstellung

  • Vergangene Ausstellungen

  • Melden Sie sich an , um vor der Eröffnung Ihre exklusive Vorschau auf die Ausstellungen zu erhalten.

    Sie haben die Möglichkeit, Ausstellungskunstwerke zu besichtigen und zu erwerben, bevor sie live gehen.

  • Abonnieren

  • Sammlungen
  • Gerahmte Minis

  • NEU

  • Sammlung Esther Haywood

  • Feine detaillierte Sammlung

  • Tipps des Kurators

  • Weitere kuratierte Sammlungen >

  • Künstler
  • Entdecken Sie weitere Künstlerbiografien >

  • Über die Künstler

    Unsere lebendigen und dynamischen Künstler kommen aus der Utopia-Region; ein großes abgelegenes Gebiet in Zentralaustralien, in dem es bis vor Kurzem kein staatlich finanziertes Kunstzentrum gab. Als Ergebnis ihrer Pionierleistungen verfügen sie über eine der stärksten und reichsten Kunstgeschichten.

  • Honey Ant Dreaming von Julie Pengarte (VERKAUFT)

    30cm x 30cm

    Shop current artworks by Julie Pengarte

    Dieses Gemälde zeigt Designelemente, die mit dem Träumen der Yerramp (Honigameise) in Verbindung stehen. Diese Geschichte und Designs gehören zu Julies Ländern Ngkwarlerlanem und Arnkawenyerr.

    Honigameisen sind ein süßes Buschfutter für die Ureinwohner. Bei der Jagd nach ihnen wird darauf geachtet, sie nicht zu töten oder zu verletzen, damit sie weitermachen und mehr Honig sammeln können. Der Sack auf dem Rücken der Honigameise besteht aus reinem Naturhonig.

    In diesem Gemälde stellen die größeren farbigen Punkte die Honigameise unter der Erde dar. Die Reihen kleiner weißer Punkte, die sie miteinander verbinden, stellen die Eier der Honigameisen dar, und die bogenförmigen Punktmuster im Rest des Gemäldes stellen die Löcher im Boden dar, in denen sie leben.